Versorgungswerk - Landesärztekammer Hessen

Wir sichern als berufsständische Einrichtung die Altersversorgung von mehr als 30.000 Ärztinnen und Ärzten in Hessen. Zur Unterstützung unseres Geschäftsbereichs Zentrale Dienste suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Stunden / Woche) unbefristet einen

Kreditanalyst Abteilung Direktanlage (m/w/d)

Als Spezialist (m/w/d) der Abteilung Direktanlage arbeiten Sie mit bei der Überwachung unserer Anlagen sowie der Bonitätsprüfung von Finanzdienstleistern, Immobiliengesellschaften und anderen Unternehmen. Sie können ein Rating erstellen oder verifizieren und sind vertraut mit der Bilanz- und Cashflow-Analyse. Bei Verträgen von NSV/SSD prüfen Sie die wichtigsten Bestandteile und haben ein umfangreiches Wissen zu financial covenants, auch in englischer Sprache.

Sie verbuchen Darlehen und Wertpapiergeschäfte in unserer Nebenbuchhaltung, pflegen die Schnittstelle zur Hauptbuchhaltung und sind mitverantwortlich für die Abwicklung in unserem Versorgungswerk. Die Kontrolle und evtl. Anmahnung von Geldein- und -ausgängen gehört zu Ihren Aufgaben sowie Vor- und Nachbereitungen zu unserem Jahresabschluss. Ebenso wird das Meldewesen an die Deutsche Bundesbank von Ihnen durchgeführt. Sie nehmen Plausibilitätsprüfungen vor, erstellen Listen, Statistiken und Analysen für unser hausinternes Reporting und bewältigen Sonderaufgaben. Sie arbeiten selbständig und engagiert in einem kleinen Team und sind flexibel.

Sie passen am besten zu uns, wenn Sie

  • ein betriebswirtschaftliches Studium, eine abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann bzw. Diplom-Betriebswirt (m/w/d) (FH) mit fachspezifischer (Kredit-) Zusatzausbildung vorweisen können;
  • Erfahrung in der Kreditanalyse, Kreditabteilung, der Marktfolge, im Kapitalanlage-Controlling und/oder in der Wirtschaftsprüfung haben;
  • fundiertes Bankfachwissen und Finanzbuchhaltung vorweisen können;
  • sehr gut mit MS-Office (insbesondere Excel) arbeiten können;
  • eine sorgfältige, verantwortungsvolle und selbständige Arbeitsweise haben;
  • Initiative ergreifen, effektiv, effizient, teamfähig und belastbar sind;
  • sehr gute berufsbezogene Deutsch- und Englischkenntnisse haben;
  • ein hohes Maß an Selbstorganisation, Eigenverantwortung sowie ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten mitbringen.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in freundlicher Umgebung und einen sicheren Arbeitsplatz. Die Vergütung und einige Extras werden Ihnen zusagen. Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins erbitten wir eingehend bis 30.06.2019. Wir freuen uns darauf, Sie näher kennenzulernen.

Bewerbungen, die wir nicht bis zum 31.08.2019 annehmen, sind abgelehnt. Bitte beachten Sie, dass es uns aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist, Ihre Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate bei uns aufbewahrt und anschließend vernichtet bzw. bei Online-Bewerbungen werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die Dateien gelöscht. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

 

Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen
Personal
Mittlerer Hasenpfad 25
60598 Frankfurt am Main

bewerber(at)versorgungswerk-laekh.de

Wir sichern als berufsständische Einrichtung die Altersversorgung von mehr als 30.000 Ärztinnen und Ärzten in Hessen. Zur Unterstützung unseres Geschäftsbereichs Zentrale Dienste suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Stunden/Woche), Teilzeit ist ebenfalls möglich, unbefristet einen

Key-User Monitoring/IT-Sicherheit (m/w/d) in der Abteilung ITK und IT-Sicherheit

Ihre Aufgaben

  • Sie sind die Hauptansprechstelle für unsere Monitoring-Systeme.
  • Monitoring aktueller Sicherheitswarnungen und ggf. Definition entsprechender Gegenmaßnahmen.
  • Sie bauen unsere Echtzeitüberwachung weiter aus und verbessern in enger Zusammenarbeit mit unseren externen Dienstleistern unsere Überwachungsprozesse.
  • Sie unterstützen die Implementierung einer technischen SIEM-Lösung für die IT-Infrastruktur.
  • Sie identifizieren Störungen („Incidents“) im gesamten operativen Betrieb unseres Unternehmens.
  • Sie priorisieren diese in eigener Verantwortung und leiten schnellstmögliche Gegenmaßnahmen ein. Erstellen eines Berichtes zu den Störungen sowie Informationsweitergabe an das Risikomanagement.
  • Sie erarbeiten zukunftsorientierte Monitoring-Konzepte und verantworten deren technische Umsetzung.
  • Sie unterstützen die IT-Sicherheitsbeauftragte und die Datenschutzbeauftragte.
  • Sie planen, koordinieren und kontrollieren Maßnahmen zur Erhaltung und Verbesserung der Informationssicherheit.
  • Sie unterstützen bei der Durchführung von Schulungen zum Thema Informationssicherheit.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder ähnlicher Studiengang mit IT-Bezug bzw. vergleichbare Qualifikation.
  • sehr gutes Verständnis von Informationssicherheitstechnik zur Bewertung von Schwachstellen sowie der Wirksamkeit von Maßnahmen.
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Betrieb von Datacentern (Serverhardware, Virtualisierung, Server Provisionierung, Netzwerk, Windows Server, Active Directory sowie Linux), Firewall und Endpoint Protection und Update-Management.
  • Erfahrung mit Standardprozessen im Datacenterumfeld (Backup & Restore, Monitoring, Security).
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie analytische und konzeptionelle Kompetenz.
  • gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.
  • sehr versierter Umgang mit neuen Medien.
  • gute Fähigkeit, für besondere Problemstellungen Lösungsansätze zu entwickeln.
  • Zertifizierungen nach ISO27001 oder ITIL sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in freundlicher Umgebung
  • eine attraktive Vergütung, umfangreiche Sozialleistungen und flexible Arbeitszeiten.
  • einen sicheren Arbeitsplatz in verkehrsgünstiger Lage.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins erbitten wir eingehend bis 28.06.2019.

Wir freuen uns darauf, Sie näher kennenzulernen.

Bewerbungen, die wir nicht bis zum 31.08.2019 annehmen, sind abgelehnt. Bitte beachten Sie, dass es uns aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist, Ihre Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate bei uns aufbewahrt und anschließend vernichtet bzw. bei Online-Bewerbungen werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die Dateien gelöscht. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

 

Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen
Personal
Mittlerer Hasenpfad 25
60598 Frankfurt am Main

bewerber(at)versorgungswerk-laekh.de

 

 

Wir sichern als berufsständische Einrichtung die Altersversorgung von mehr als 30.000 Ärztinnen und Ärzten in Hessen. Zur Unterstützung unseres Geschäftsbereichs Zentrale Dienste suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Stunden / Woche) unbefristet einen

Abteilungsleiter  ITK und IT-Sicherheit (m/w/d)

Als IT-Abteilungsleiter (m/w/d) übernehmen Sie die fachliche und personelle Führung eines Teams von spezialisierten IT-Mitarbeiterinnen und IT-Mitarbeitern. Sie gestalten die Netz- und Client-Server-Strukturen im Microsoft-Office-Umfeld und sind verantwortlich für die umfassende systemtechnische Leitung der Administration von Anwendungen.

Sie verantworten die Konzeption von Systemanpassungen/-pflege, das Festlegen von Planungs-, Betriebs- und Dokumentationsrichtlinien sowie die Prüfung von deren Einhaltung. Sie stehen für die Entwicklung, Umsetzung und Einführung neuer Prozesse und Verfahren in Abstimmung mit der Geschäftsführung.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einem ähnlichen Studiengang mit IT-Bezug bzw. eine vergleichbare Qualifikation.

Sie zeichnen sich über ein exzellentes Wissen in folgenden Bereichen aus:

  • SAP Administration
  • Datenbanken (Oracle, MaxDB, SQL-Server)
  • Virtualisierung (VMware)
  • IT-Infrastruktur und RZ-Betrieb
  • Active Directory
  • Netzwerk- und Kommunikationstechnologie (LAN, WAN, WLAN, Telefonanlage)
  • Providersteuerung (Einhaltung der vereinbarten SLA)
  • Gestaltung und Sicherstellung von IT-Sicherheit und Notfallkonzepten
  • Einhaltung der datenschutzrechtlichen Standards
  • Initiierung, Steuerung, Leitung und Dokumentation von IT-Projekten
  • E-Akte bzw. revisionssichere Archivierung
  • Microsoft Clientmanagement  (idealerweise mit Matrix42/Empirum)
  • Erfahrung im Bereich Sophos Mobile Control
  • Erfahrung im Bereich Microsoft Exchange Server
  • Erfahrungen mit Jira und Confluence
  • Output Management (Drucker)

Sie haben ein hohes Einfühlungsvermögen, geben motivierendes Feedback und nehmen konstruktive Kritik gerne an.

Sie verstehen sich als interne IT-Dienstleistung, kommunizieren gerne und arbeiten auf der Grundlage gegenseitiger Wertschätzung.

Persönlich arbeiten Sie genau, selbständig, erkennen Probleme und können diese priorisieren, sind ziel- und ergebnisorientiert mit einem hohen Qualitätsanspruch.

Sie verfügen über gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.

Sie besitzen die Fähigkeit, für besondere Problemstellungen Lösungsansätze zu entwickeln und haben einen versierten Umgang mit neuen Medien.

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in freundlicher Umgebung
  • eine attraktive Vergütung, umfangreiche Sozialleistungen und flexible Arbeitszeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz in verkehrsgünstiger Lage

Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins erbitten wir eingehend bis 28.06.2019.

Wir freuen uns darauf, Sie näher kennenzulernen.

Bewerbungen, die wir nicht bis zum 31.08.2019 annehmen, sind abgelehnt. Bitte beachten Sie, dass es uns aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist, Ihre Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate bei uns aufbewahrt und anschließend vernichtet bzw. bei Online-Bewerbungen werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die Dateien gelöscht. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

 

Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen
Personal
Mittlerer Hasenpfad 25
60598 Frankfurt am Main

bewerber(at)versorgungswerk-laekh.de

Wir sichern als berufsständische Einrichtung die Altersversorgung von mehr als 30.000 Ärztinnen und Ärzten in Hessen.

Zur Unterstützung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Stunden/Woche) einen

Sachbearbeiter (m/w/d) für die Abteilung Personal

Aufgaben

  • Mitarbeit im operativen Tagesgeschäft der Personalabteilung
  • Leitung von/Mitarbeit in HR-Projekten
  • Übernahme von personalwirtschaftlichen Sonderaufgaben

Anforderungen

Sie haben

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Personalkauffrau/-mann oder Personalfachkraft,
  • fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht,
  • sehr gute Deutsch- und MS-Office-Kenntnisse (Word und Excel 2010/2016),
  • Spaß am Umgang mit Menschen.

 

Sie sind

  • (zeitlich) flexibel, motiviert, zielorientiert und gewissenhaft.

Sie arbeiten

  • gerne sowohl selbstständig als auch im Team.

Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Bezahlung mit attraktiven Zusatzleistungen. Ein unbefristeter Arbeitsplatz, Gleitzeit, ein modernes Büro mit bester Zug-, U- und S-Bahnverbindung sowie die Möglichkeit, in der hauseigenen Tiefgarage einen Stellplatz mieten zu können, runden unser Angebot ab.

Ihre aussagefähige Bewerbung unter Kennziffer SB Personal 0619 mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins erbitten wir eingehend bis 05. Juli 2019.

Wir freuen uns darauf, Sie näher kennenzulernen.

Bewerbungen, die wir nicht bis 31.08.2019 annehmen, sind abgelehnt. Bitte beachten Sie, dass es uns aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist, Ihre Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate bei uns aufbewahrt und anschließend vernichtet bzw. bei Online-Bewerbungen werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die Dateien gelöscht. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. 

Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen
Personal
Mittlerer Hasenpfad 25
60598 Frankfurt

bewerber@vw-laekh.de

 

 

Wir sichern als berufsständische Einrichtung die Altersversorgung von mehr als 30.000 Ärztinnen und Ärzten in Hessen.

Zur Unterstützung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Stunden/Woche) befristet für 1,5 Jahre einen

 

Sachbearbeiter (m/w/d) in der Mitgliederbetreuung

  

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die Betreuung unserer aktiven Mitglieder zuständig.
  • Sie verantworten die Begründung und Beendigung von Mitgliedschaften, die Beitragsveranlagung, die Kontenpflege (Debitorenkonten) und das Mahnwesen.
  • Es besteht die Möglichkeit der Übernahme von Sonderaufgaben (z.B. Verwaltungszwangsverfahren).  
  • Als kompetenter Ansprechpartner (m/w/d) stehen Sie unseren Mitgliedern zur individuellen Beratung und Auskunftserteilung sowohl schriftlich als auch telefonisch zur Verfügung.
  • Sie arbeiten im Team sowie mit anderen Abteilungen des Hauses zusammen.

                                                                          

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungs- oder Sozialversicherungsfachangestellten oder Diplom-Verwaltungswirt, Diplom-Sozialjurist (m/w/d) oder eine kaufmännische bzw. gleichwertige Ausbildung oder können eine vergleichbare mehrjährige Berufserfahrung nachweisen.
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse und praktische Erfahrung im Sozialversicherungsrecht.
  • Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schriftlich und mündlich verständlich darzustellen.
  • Sie sind sicher im Umgang mit Microsoft-Office und verfügen idealerweise über SAP-Kenntnisse.
  • Ihr Auftreten ist verbindlich und freundlich.
  • Sie erledigen Ihre Aufgaben engagiert, selbständig und eigenverantwortlich. Ihre Arbeitsweise ist gekennzeichnet durch Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft. Kundenorientierung, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus.

 

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in freundlicher Umgebung.
  • eine attraktive Vergütung, umfangreiche Sozialleistungen und flexible Arbeitszeiten.
  • einen sicheren Arbeitsplatz in verkehrsgünstiger Lage.

Ihre aussagefähige Bewerbung unter Kennziffer SB MB 0619 mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins erbitten wir eingehend bis 05. Juli 2019.

Wir freuen uns darauf, Sie näher kennenzulernen.

Bewerbungen, die wir nicht bis 30.08.2019 annehmen, sind abgelehnt. Bitte beachten Sie, dass es uns aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist, Ihre Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden 3 Monate bei uns aufbewahrt und anschließend vernichtet bzw. bei Online-Bewerbungen werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die Dateien gelöscht. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

 

Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen
Personal
Mittlerer Hasenpfad 25
60598 Frankfurt am Main
bewerber(at)vw-laekh.de

zum Seitenanfang