Versorgungswerk - Landesärztekammer Hessen

Mitglieder des Versorgungswerkes

Ausnahmen von der Pflichtmitgliedschaft

Sie sind nur dann von der Pflichtmitgliedschaft im Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen ausgenommen, wenn Sie:

  • am 01.01.2005 das 45. Lebensjahr vollendet hatten und bis dahin nicht Mitglied in einem berufsständischen Versorgungswerk waren
  • Sie als Ärztin/Arzt in einem Beamtenverhältnis mit Versorgungsansprüchen nach dem Beamtenrecht arbeiten
  • Sie Angestellte/r bei einer Behörde sind und eine Anwartschaft auf Versorgung nach beamtenrechtlichen Vorschriften haben
  • Sie als Sanitätsoffizier (Berufssoldat) arbeiten
  • Sie ein Stipendium beziehen
  • Sie freiwilliges Mitglied der Landesärztekammer Hessen sind

zum Seitenanfang