Versorgungswerk - Landesärztekammer Hessen

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseiten ist das

VERSORGUNGSWERK

der Landesärztekammer Hessen
Mittlerer Hasenpfad 25
60598 Frankfurt (Main)
Telefon: 069 / 97964-0
Telefax: 069 / 97964-171
E-Mail: info(at)versorgungswerk-laekh.de

Weitergehende Informationen stellen Ihnen die Mitarbeiter des

Versorgungswerkes gerne zur Verfügung.
Bitte beachten Sie, dass alle Angaben auf den Webseiten unverbindlich sind, sofern sie nicht ausdrücklich schriftlich bestätigt werden.

Angaben nach § 5 Telemediengesetz

Name und Anschrift des Diensteanbieters:

VERSORGUNGSWERK
der Landesärztekammer Hessen, K. d. ö. R.
Mittlerer Hasenpfad 25
60598 Frankfurt (Main)

Kontaktaufnahme:

Telefon: 069 / 97964-0
Telefax: 069 / 97964-171
E-Mail: info(at)versorgungswerk-laekh.de

Gerichtlich und außergerichtlich vertreten durch

Frau Dr. med. Brigitte Ende
Vorsitzende des Vorstandes
Telefon: 069 / 97964-500
Telefax: 069 / 97964-599
E-Mail: vorstand(at)versorgungswerk-laekh.de

Gesetzliche Grundlage:
§ 5a Gesetz über die Berufsvertretungen, die Berufsausübung, die Weiterbildung und die Berufsgerichtsbarkeit der Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Apotheker, Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (Heilberufsgesetz)

Zuständige Rechtsaufsichtsbehörde:
Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Dostojewskistraße 4
65187 Wiesbaden
Telefon: 0611 / 817-0
Telefax: 0611 / 809399
Internet: www.hsm.hessen.de

Rechtlicher Hinweis

Die vom Versorgungswerk im Internet veröffentlichten Informationen haben wir sorgfältig geprüft. Wegen des unbestimmten Adressatenkreises und des Erfordernisses einer knappen, möglichst übersichtlichen Darstellung müssen wir uns auf wenige exemplarische Konstellationen beschränken. Diese können eine ausführliche Beratung nicht ersetzen! Nur im Rahmen einer ausführlichen Beratung können wir alle wichtigen Details des Versicherungsverlaufes abfragen und berücksichtigen. Wir müssen daher eine rechtliche Einstandspflicht für Aussagen und Konstellationen, die in diesem Internetauftritt wiedergegeben sind, in vollem Umfange ausschließen, dies gilt insbesondere für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität von Beispielen und Daten. Bitte wenden Sie sich unmittelbar an uns.

Eine rechtliche Einstandspflicht schließen wir ferner aus für verlinkte Inhalte. Diese geben ausschließlich Informationen und Meinungen des jeweiligen Anbieters wieder, nicht aber des Versorgungswerkes.

Sollten Sie in unserem Internet-Auftritt auf einen Fehler stoßen, bitten wir um Ihren Hinweis (info(at)versorgungswerk-laekh.de).

Datenschutz

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch das Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen erfolgt gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere nach dem Hessisches Datenschutzgesetz (HessDSG) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Für das Versorgungswerk steht dabei der Grundsatz der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit im Vordergrund, der gebietet, dass personenbezogene Daten nur in dem zur Aufgabenerfüllung unbedingt erforderlichen Umfang erhoben und verwendet werden.

Soweit Ihre personenbezogenen Daten von dem Versorgungswerk erhoben werden, werden diese deshalb im Rahmen der Erforderlichkeit ausschließlich zur Erfüllung der gesetzlichen und satzungsmäßigen Aufgaben des Versorgungswerkes verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Mitarbeiter des Versorgungswerkes sind im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Das Versorgungswerk ist gemäß § 8 HessDSG und § 19 BDSG verpflichtet, Ihnen auf Antrag über Ihre bei dem Versorgungswerk gespeicherten personenbezogenen Daten kostenfrei Auskunft zu erteilen. Wenn bei dem Versorgungswerk unrichtige Daten über Sie gespeichert sind, können Sie deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung verlangen (info(at)versorgungswerk-laekh.de).

Das Internet stellt grundsätzlich eine ungesicherte Informationsplattform dar, die Inhalte sind daher in einem auch von uns nicht kontrollierbaren Umfang Dritten zugänglich. Bitte beachten Sie dies, falls Sie sich mit uns per E-Mail in Verbindung setzen wollen. Wenn Sie dies tun, geben wir Ihre E-Mail-Adresse, außer in den gesetzlich zwingend vorgesehenen Fällen, nicht an Dritte weiter. Aufgrund der Unsicherheit des Mediums und der Tatsache, dass sich ein Sicherheitsstandard für Kommunikation noch nicht etabliert hat, antworten wir Ihnen grundsätzlich nicht per E-Mail, sondern auf dem Postweg.

zum Seitenanfang